Wildecks Bambini beim eigenen Turnier die Größten

Ergebnisse der G-, E- und D-Juniorenhallenturniere. Fotos G-Juniorenturnier sind unter Junioren-G-Junioren – Fotos – 2010/2011 eingestellt.

 

OBERSUHL. Auch der Nachwuchs kam beim Wildecker Hallenwochenende nicht zu kurz. Bereits am Samstag siegten die G-Junioren des Gastgebers vor der JSG Rotensee/Wippershain/Unterhaun und der JSG Bebra/Asmushausen/Gilfershausen II. Die zweite Vertretung der Wildecker Bambini kam auf den vierten Platz. Bei den E-Junioren lieferten sich die Gäste aus Bad Sooden-Allendorf und Wildeck II ein Kopf an Kopf Rennen. Beide Teams blieben ungeschlagen, wobei die TSG aufgrund des besseren Torverhältnisses am Ende die Nase vorn hatte. Der Sonntagvormittag gehörte den D-Junioren. Hier siegte im Endspiel die JSG GG Niederaula gegen die erste Vertretung der Gastgeber mit 3:1. Im kleinen Finale setzte sich der ESV Weiterode mit 4:0 gegen die JSG Breitenbach/Haselgrund durch.

D-Juniorenturnier SG Wildeck:

Gruppe A: SG Sontra – JSG Breitenbach/Haselgrund 2:3, TSG Bad Sooden-Allendorf I – SG Wildeck I 1:2, SG Wildeck I – JSG Breitenbach/Haselgrund 2:1, SG Sontra – TSG Bad Sooden-Allendorf I 0:0, SG Wildeck I – SG Sontra 2:0, TSG Bad Sooden-Allendorf I – JSG Breitenbach/Haselgrund 2:3.

Gruppe B: JSG GG Niederaula – SG Wildeck II 4:0, TSG Bad Sooden-Allendorf II – ESV Weiterode 0:3, JSG GG Niederaula – ESV Weiterode 5:1, SG Wildeck II – TSG Bad Sooden-Allendorf II 0:4, TSG Bad Sooden-Allendorf II – JSG GG Niederaula 2:8, SG Wildeck II – ESV Weiterode 0:3.

Tabelle Gruppe A: 1. SG Wildeck I 6:2 Tore/9 Punkte, 2. JSG Breitenbach/Haselgrund 7:6/6, 3. TSG Bad Sooden-Allendorf I 3:5/1, 4. SG Sontra 2:5/1.

Gruppe B: 1. JSG GG Niederaula 17:3 Tore/9 Punkte, 2. ESV Weiterode 7:5/6, 3. TSG Bad Sooden-Allendorf II 6:11/3, 4. SG Wildeck II 0:11/0.

Spiel um Platz sieben: SG Sontra – SG Wildeck II 2:1.

Spiel um Platz fünf: TSG Bad Sooden-Allendorf I – TSG Bad Sooden-Allendorf II 1:1, 2:3 nach Siebenmeterschießen.

Halbfinale: SG Wildeck I – ESV Weiterode 2:0, JSG Breitenbach/Haselgrund – JSG GG Niederaula 1:3.

Spiel um Platz drei: ESV Weiterode – JSG Breitenbach/Haselgrund 4:0.

Finale: SG Wildeck I – JSG GG Niederaula 1:3.

Bester Torschütze: Fabian Koch (JSG GG Niederaula) mit sieben Toren.

Bester Spieler: Yannik Wittich (SG Wildeck)

Bester Torhüter: Lars Filipitsch (JSG Breitenbach/Haselgrund)

E-Juniorenturnier SG Wildeck:

SG Wildeck I SG Wildeck II 1:2 TSV Friedewald ESV Weiterode 2:1, JSG Sontra/Wichmannshausen JSG Hohenroda 2:2, TSG Bad Sooden-Allendorf SG Wildeck I 1:0, SG Wildeck II ESV Weiterode 1:0, TSV Friedewald JSG Sontra/Wichmannshausen 0:3, SG Wildeck I JSG Hohenroda 3:0, ESV Weiterode TSG Bad Sooden-Allendorf 1:1, SG Wildeck II TSV Friedewald 2:0, JSG Sontra/Wichmannshausen SG Wildeck I 2:1, TSG Bad Sooden-Allendorf TSV Friedewald 3:0, JSG Hohenroda SG Wildeck II 1:1, SG Wildeck I ESV Weiterode 4:3, JSG Hohenroda TSG Bad Sooden-Allendorf 2:2, SG Wildeck II JSG Sontra/Wichmannshausen 0:0, TSV Friedewald SG Wildeck I 0:3, ESV Weiterode JSG Hohenroda 3:2, JSG Sontra/Wichmannshausen TSG Bad Sooden-Allendorf 0:1, JSG Hohenroda TSV Friedewald 1:3, TSG Bad Sooden-Allendorf SG Wildeck II 0:0, ESV Weiterode JSG Sontra/Wichmannshausen 0:3.

Tabelle: 1. TSG Bad Sooden-Allendorf 8:3 Tore/12 Punkte, 2. SG Wildeck II 6:2/12, 3. JSG Sontra/Wichmannshausen 10:4/11, 4. SG Wildeck I 12:8/9, 5. TSV Friedewald 5:13/6, ESV Weiterode 8:13/4, 7. JSG Hohenroda 8:14/3.

Bester Torschütze: Marvin Weitz (SG Wildeck I) mit sechs Toren.

Bester Torwart: Philipp Tcstehin (JSG Sontra/Wichmannshausen).

G-Juniorenturnier SG Wildeck:

Tabelle: 1. SG Wildeck I 8:0 Tore/13 Punkte, 2. JSG Rotensee/Wippershain/Unterhaun 6:1/10, 3. JSG Bebra/Asmushausen/Gilfershausen II 7:2/9, 4. SG Wildeck II 3:10/6, 5. JSG Bebra/Asmushausen/Gilfershausen I 1:3/3, 6. ESV Gerstungen 0:9/1.