D-Junioren starten und Zweite mit Heimspiel

von | 10. September 2022

Nur zwei Spiele stehen für die Junioren- und Senioren-Mannschaften der SG Wildeck an diesem Wochenende an. Am Sonntag treten die D-Junioren zum ersten Spiel in Bebra an. Die zweite Mannschaft bestreitet in Bosserode das nächste Kellerduell. Die Erste hat spielfrei.

Die JSG Bebra empfängt unsere Junioren um 11 Uhr auf ungewohntem Terrain: Statt auf Naturrasen wird auf der Biberkampfbahn auf Kunstrasen gespielt. Wenn der Ball verspringt, liegt´s also dieses Mal garantiert nicht am Untergrund. Für unsere D-Junioren ist es das erste Spiel der neuen Saison, das hoffentlich ähnlich erfolgreich verläuft wie bei den anderen Junioren.

Senioren-Statistiken sprechen für Tore und Punkte

Für die zweite Mannschaft geht´s wieder um Punkte im Tabellenkeller. Gegner ist die noch sieglose SG Sorga/Kathus II. Anpfiff ist ebenfalls am Sonntag: um 13:15 Uhr in Obersuhl. Die Gästen reisen mit der schwächsten Offensive der Kreisliga B an. In fünf Spielen konnten sie bisher nur zwei Tore erzielen und stehen mit einem Punkt auf dem letzten Platz. In den vergangenen sechs Begegnungen gab es immer mindestens drei Treffer.

Die erste Mannschaft hat an diesem Wochenende spielfrei. Dafür wartet am Donnerstag ein starker Gegner auf das Kreisoberliga-Team. Um 18:45 Uhr ist dann in Obersuhl der Tabellendritte zu Gast: die SG Dittlofrod/Körnbach. Die Bilanz der beiden Teams spricht allerdings für die SG Wildeck: In den vergangenen sechs Spielen gelang den Gästen kein Sieg gegen unsere erste Mannschaft.

U11-Turnier

Zu den Sportplätzen


© OpenStreetMap-Mitwirkende