Kreisoberliga: Niederlage am Freitag, neue Chance am Sonntag

von | 16. September 2022

Gegen den Tabellenzweiten SG Dittlofrod/Körnbach setzte es am Freitag die nächste Niederlage. Die Gäste spielten zwar mit einem alten Bekannten im Tor. Der brachte aber keine Geschenke mit. Am Sonntag sollten die Chancen auf die ersten Punkte besser stehen.

Mit 1:5 (0:3) verlor die erste Mannschaft der SG Wildeck ihr Freitagsspiel. Bei der SG Dittlofrod/Körnbach hütete mit Alexander von Giersbergen ein Wildecker mit Gruppenliga-Erfahrung das Tor. Erst kurz vor Schluss musste er hinter sich greifen: In der 85. Minuten gelang Niklas Kerst der Ehrentreffer für die Gastgeber im Günther-Schlosser-Stadion in Obersuhl. Erneut musste die SGW auf einige wichtige Spieler verzichten, unter anderem Kapitän Marc Hoffmann, wie die HNA vorab berichtete.

Erste am Sonntag, Junioren am Freitag und Samstag

Am Sonntag spielt die Kreisoberliga-Mannschaft gegen die SG Haunetal. Anpfiff ist um 15 Uhr in Neukirchen. In der Tabelle liegen die Haunetaler auf Platz 10. Das macht etwas mehr Hoffnung auf die ersten Punkte der Saison. Heute und morgen stehen außerdem noch drei Junioren-Spiele an. Auch der Nachwuchs freut sich über Zuschauer und lautstarke Unterstützung!

U11-Turnier

Zu den Sportplätzen


© OpenStreetMap-Mitwirkende