Endlich wieder Sieg für Erste, Niederlage für Zweite

von | 24. April 2023

Zum ersten Mal seit sieben Monaten hat unsere Kreisoberliga-Mannschaft wieder einen Sieg feiern können. Das Tor des Tages erzielte ein Routinier und Hoffnungsträger. Die zweite Mannschaft hat ihr Derby verloren. Diese Woche stehen gleich acht Partien an.

Mit 1:0 (0:0) hat unsere erste Mannschaft gestern überraschend gegen die SG Gudegrund gewonnen. Beim laut HNA ausgeglichenen Heimspiel in Bosserode traf einer, der in Zukunft eine andere Rolle spielen soll: Meik Dickmann versenkte in der 75. Minute einen Freistoß im Tor des Tabellenzehnten. Damit feierte die SG Wildeck ihren zweiten Saisonsieg. Der letzte datiert vom 18. September 2022. Damals wurde die SG Haunetal ebenfalls mit 1:0 bezwungen.

Unsere zweite Mannschaft musste sich dagegen zu Hause geschlagen geben. Durch zwei späte Tore nahm die SG Widderhausen/Kleinensee die drei Punkte aus Bosserode mit. 0:2 (0:0) hieß es am Ende gegen den Achten der Kreisliga B. Das ebenfalls für gestern geplante Auswärtsspiel der D-Junioren ist in den Juni verlegt worden. 

SG Wildeck ab Mittwoch im Dauereinsatz

Diese Woche steht besonders viel Fußball für die SG Wildeck auf dem Programm: fünf Mal für die Junioren (drei Heimspiele) und drei Mal für die Senioren (alles auswärts). Für die erste Mannschaft stehen interessante Partien an: Am Freitag um 19 Uhr beim Tabellennachbarn FV Friedlos, am Sonntag um 15 Uhr beim neuen Verein von Trainer Mike Lindemann, der SG Friedewald/Ausbach.

 

Trainerwechsel: Lindemann geht

U11-Turnier

Sportplätze

Screenshot einer Openstreetmap mit roten Markern für die vier Sportplätze der SG Wildeck
Map data CC-BY-SA OpenStreetMap.org, Editing Icons CC-BY Pro Theme Design